Der HB Pro5 ist da!

26.02.2015 17:56 | Produkt News

Der brandneue HB PRO5 ist da

Das weltbekannte HB Racing Team hat über ein Jahr an der Entwicklung des neuen HB Pro5 gearbeitet. Alle Erfahrungen aus den vorherigen HB Tourenwagen wurden eingebracht und in jedem Detail deutlich verbessert, um ein neues Siegerfahrzeug hervorzubringen. Fahrer wie der frühere Weltmeister Andy Moore und der aufgehende Stern am RC Car Himmel, JJ Wang aus China, testeten den neuen Pro5 in allen Entwicklungsphasen und gaben ihr Feedback direkt an das HB Entwicklungsteam weiter. So entstand diese neue Waffe für ambitionierte Rennfahrer und Hobbyfahrer auf der ganzen Welt!

Das HB Team hat den Prototypen des Pro5 in der Entwicklungsphase auf Rennen rund um den Globus eingesetzt, und ihn gegen die besten Fahrer der Welt getestet - eine richtige Feuerprobe also. Alle Veränderungen am Auto wurden in echten Wettbewerbsbedingungen getestet, so konnten wertvolle Erkenntnisse gesammelt und ausgewertet werden. Woche für Woche gab es praktisch neue Teile die in den engsten Duellen auf der Rennstrecke erprobt wurden. Die Resultate aus allen  Tests und Vorbereitungen vereinen sich nun im neuen HB Pro5 Tourenwagen - einem komplett neuen und innovativen Wettbewerbsfahrzeug mit vielen neuen Teilen und Features.

Auf den ersten Blick ist der Pro5 ein normaler Tourenwagen der heutigen Zeit. Erst bei genauerem Hinsehen fallen die neuen und sehr raffinierten Details und Feinheiten auf. Das Chassis ist aus 2.25mm starkem Kohlefaser gefertigt, und mit Bulkheads aus 7075 Aluminium bestückt. Die Motorhalterung und die Mittelantriebsachse wurden für eine bessere Gewichtsverteilung und mehr Effizienz komplett neu entwickelt. Das 2mm starke Topdeck ist mit den Bulkheads verschraubt und hält so den Antriebsstrang stabil. Hoch effiziente Riemen und präzise gefräste Alu Riemenräder gehören ebenfalls serienmäßig zum Baukasten des HB Pro5. Der Spool an der Vorderachse und das neue überdimensioniert große Diff an der Hinterachse mit jeweils 40 Zähnen komplettieren den Antrieb des Pro5. Die Doppelgelenk-Kardans an der Vorderachse und die Standard-Kardans an der Hinterachse werden jeweils von extrem leichten Aluminium Outdrives angetrieben. Dies sorgt für eine sehr geringe rotierende Masse am Antrieb für maximale Kraftentfaltung beim beschleunigen. Die vorderen Aluminium Sechskantmitnehmer haben ein extra schmales Design, so dass man mittels Unterlegscheiben die Spurbreite je nach persönlichem Fahrstil sehr variabel anpassen und verändern kann.

Die Aufhängung beinhaltet eine Vielzahl von Updates und neuen Teilen, wie zum Beispiel der beiden extra dicken Kohlefaser Dämpferbrücken, Big-Bore Aluminium Stossdämpfer und den komplett neuen Achsschwingen. Die neuen, sehr leicht zugänglichen Spurblöcke und Kugelköpfe ermöglichen eine einfache und schnelle Veränderung des Rollzentrums durch Shim-Scheiben und natürlich liegt dem Pro5 auch ein kompletter Satz Spurstangen bei. Da eine präzise Lenkung bei Tourenwagen unverzichtbar ist, verfügt der Pro5 über eine komplett kugelgelagerte Lenkung aus Aluminium - für maximale Lebensdauer, Stabilität und Präzision. Mit den orange eloxierten Unterlegscheiben können jederzeit ganz einfache Veränderungen am Ackermann Setting vorgenommen werden, und die Lenkstangen werden außen an extra harten Kohlefaser Lenkhebeln befestigt. Der Pro5 hat ebenfalls eine aus Kohlefaser gefertigte schwebende Servohalterung verpasst bekommen, ebenso wie eine schwebende Akkuhalterung für ein perfektes Chassis Flex und konstantes Handling auf der Rennstrecke.

Die Features des neuen Pro5 werden durch die einstellbaren vorderen und hinteren Stabis, den Aluminium Riemenspanner, eine integrierte Antennenhalterung, fein einstellbare Karosseriehalter und dem excellenten Look aus schwarzem Alu und schwarzem Kohlefaser mit den orangenen Farbakzenten durch diverse Shim-Scheiben abgerundet.

Der HB Pro5 wurde von Grund auf entwickelt, um direkt aus dem Baukasten heraus konkurrenzfähig zu sein - sowohl für Hobbyfahrer als auch für ambitionierte Rennfahrer!

 

Interview mit JJ Wang über den neuen HB PRO5:


JJ hat sich sehr schnell zu einem der besten Tourenwagenfahrer der Welt entwickelt und ist seit 2013 im Team HB.

Wann bist du das Auto zum ersten Mal gefahren, und wie warst du in die Entwicklung des neuen Pro5 involviert?

Ich fuhr den Pro5 zum ersten Mal gegen Mitte des Jahres 2014 und mein erstes großer Rennen damit waren die ISTC Weltmeisterschaften in den USA. Ich bin sehr froh darüber, in den Entwicklungsprozess eingebunden zu sein und mit den Chef Entwicklern Hara-tune, Hiro und Andy zusammenzuarbeiten.

Was denkst du, sind die besten neuen Features am Pro5?

Ich denke, die Möglichkeit zur sehr feinen Einstellung der Camber-Link Positionen macht es für uns einfacher, ein gutes Setup zu finden.Der Pro5 ist so präzise entwickelt worden das wir unser Augenmerk neben der Geometrie auch auf die ganzen anderen kleinen Details gelegt haben, die dieses Fahrzeug so außerordentlich machen. Der Pro5 ist bestens für Teppich und Asphalt geeignet, da er neben seiner Schnelligkeit auch über große Stabilität verfügt. Ich bin sicher, der Pro5 kann auf beiden Untergründen extrem schnell sein.

Der PRO5 zeigt sehr gute Leistungen, wenn er von Profis gefahren wird. Denkst du das er auch in den Händen von Hobbyfahrern gut aufgehoben ist?

Wenn ich bei einer Sache sicher bin, dann das der Pro5 für alle Fahrer geeignet ist. Er lässt sich direkt aus dem Baukasten heraus so leicht fahren und uns war es wichtig, daß er nicht nur schnell ist sondern auch jedem Fahrer enorm viel Spaß bereiten wird.

 

HB PRO5 Features

  • 2.25mm starkes Kohlefaserchassis
  • 2mm starkes Topdeck
  • Vordere und hintere Bulkheads aus 7075 Aluminum
  • Neue, verbesserte Motorhalterung für bessere Gewichtsverteilung
  • Neue Mittelwellen Halterung
  • Aluminium Riemenräder
  • Effiziente Kevlar Zahnriemen für einen verlustarmen Antriebsstrang
  • Neues hinteres Kegeldiff mit 40 Zähnen
  • Spool vorne mit 40 Zähnen
  • Aluminium Diff Outdrives
  • Kardanwellen hnten
  • DCJ Doppelgelenk Kardans vorne
  • Voll einstellbare Aufhängung (Radstand, Sturz, Nachlauf, Bodenfreiheit uvm.)
  • Kohlefaser Dämpferbrücken mit verschieden möglichen Dämpferpositionen
  • Aluminium Big Bore Dämpfer mit Gewinde (normale Länge)
  • Optimierte Gewichtsverteilung für bessere Balance
  • Schwebende Servohalterung aus Aluminium und Kohlefaser
  • Kugelgelagerte Doppellenkung aus Aluminium
  • Einstellbarer Ackermann integriert in Lenkhebel & Servo Saver
  • Kohlefaser Lenkhebel
  • Neue Achsschwingen und Radträger
  • Neue innere Spurstangenbefestigung für feinste Einstellungen mittels Shim-Scheiben
  • Leicht zugängliche Kugelpfannen
  • Aluminium Sechskant Radmitnehmer
  • Extra schmale vordere Radmitnehmer
  • Fein einstellbare Karosseriehalter
  • Schwebende Akkuhalterung für optimalen Chassis Flex
  • Neuer Schaumstofframmer mit neuer Helterung
  • Kugelgelagerter Aluminium Riemenspanner
  • Stabis vorne und hinten
  • Metrische Schrauben
  • Orange-eloxierte Farbakzente

Spezifikationen

  • Länge: 353mm
  • Breite: 190mm
  • Radstand: 254-260mm (einstellbar)
  • Erhältlich als Baukasten (Montage erforderlich)
  • Benötigt Motor, Motorritzel, Fahrtenregler, Fernsteuerung, Empfänger, Servo, Karosserie, Farbe, Reifen, Sekundenkleber, Felgen

 

Der HB PRO5 Kit,
erhältlich ab März

#114500 HB PRO5 Kit